Noch mehr aus

Photogallerie, Tips und mehr

Tip für ängstliche Eltern:

Muss ich schon ein Schlagzeug haben?

Nein. Man kann der erste Monate sehr gut mit Schlägeln auf einem Übungspad (aus Gummi) lernen - auch mit ein Metronom. Das ist nicht teuer und schon gar nicht laut.


Viele bevorzugen es auch auf der Cajón anzufangen. Sie lässt sich übrigens auch gut als Sitzgelegenheit in der Wohnung und auch als Schlagzeughocker/-ablage integrieren. Wie beim Möbelkaufen achten Sie sich auf der Große des Cajón. Eine mit ein geschaltes Klang kostet nicht die Welt, aber lassen Sie sich nicht vom billigisten Angeboten im Internet zu ärgern. Am besten freuen sich Großeltern auf eine Cajón-Bauprojekt mit Ihre Enkelkind - qualitativ Bausätze gibt es von die Firme Sela und Schlagwerk.